Dollar gewinnt gegenüber euro nach EZB-Entscheid


© Reuters. Dollar gewinnt gegenüber euro nach EZB-Entscheid

Von Ritvik Carvalho

LONDON (Reuters) — Der dollar gewann gegenüber dem euro am Donnerstag, nachdem die Europäische Zentralbank beliess die Zinsen unverändert, während in Schweden der Krone Massiv eingebrochen, nachdem die notenbank fed noch mehr Geld in Ihre Wirtschaft.

Die EZB beliess den Zinsen und geldpolitische Haltung unverändert wie erwartet, halten Ihre beispiellosen stimulus im Ort, wie die inflation bleibt unter den Zielvorgaben, auch wenn sich das Wachstum ist endlich zu beschleunigen.

Der dollar, früher als Aussteller Schwäche nach der Enttäuschung über US-Präsident Donald Trump das Steuer-plan, die Kanten höher gegenüber dem euro als einheitliche Währung tauchte nach der EZB-Entscheidung.

Der greenback Treffer ein Tages-hoch von $1.0921 gegen den euro, ein Plus von 0,2 Prozent am Tag, nachdem die Entscheidung der Bank, mit Investoren warten auf eine Pressekonferenz von 1230 GMT Anzeichen einer drift bei der bank in Richtung reining in Ihrem stimulus-Programm zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr.

Der dollar-index, der die Maßnahmen der dollar gegenüber einem Korb von peers wurde bis 0,1 Prozent auf 99.097. (DXY)

«Der Fokus (für den dollar) sollte immer wieder auf die Federal Reserve (Politik), aber zur gleichen Zeit, wenn es darum geht zu Übertrumpfen und seinen Ankündigungen, die wir glauben, die Erwartungen wurden fallen zum Teil, wenn es um sein potential zu überraschen», sagte Manuel Oliveri, Währungs-Stratege bei der Credit Agricole (PA:CAGR) in London.

«Aus dieser Sicht erwarten wir nicht, dass jeder dollar, den die Abwärtsrisiken auf der Rückseite irgendwelche Enttäuschungen mit Respekt zu Übertrumpfen.»

Trump plan schneiden würden, die Lohnsteuer gezahlt, die von öffentlichen Unternehmen 15 Prozent von 35 Prozent und die Senkung des Spitzensteuersatzes bewertet auf pass-through-Unternehmen, einschließlich der kleinen Personengesellschaften und Einzelunternehmen, zu 15 Prozent von 39,6 Prozent.

Die Schwedische Krone an Boden verloren, der dollar und der euro nach der schwedischen Zentralbank-Entscheidung zu halten, die Zinssätze zu halten und verlängern seine bond-Kauf-Programm von 15 Milliarden Kronen. Es war 1 Prozent weniger an beide, an 9.6530 Kronen pro euro und 8.8526 pro dollar. (EURSEK=) <SEK=>

«Die heutige (Riksbank) Ansage…sollte nur erweichen, das Tempo der Krone Aufwertung gegenüber euro, aber es wird nicht verhindern, dass es,» ING Währungs-Stratege Petr Krpata schrieb in einer research note.

«Wir sehen immer noch für niedrigere EUR/SEK auf die kommenden Monate/Quartale und erwarten, dass das Kreuz allmählich annähert 9.00 Kronen pro euro.»

Der Kanadische dollar und in Mexiko peso prallte nach Trump sagte, er würde nicht Schrott, der North American Free Trade Agreement (NAFTA), Lockerung Bedenken gegenüber US-Handel Protektionismus für jetzt. Der loonie stieg um 0,3 Prozent auf C$1.3542 <CAD=D4> pro dollar, während der peso <MXN=D2> gestärkt 1,2 Prozent auf 18.95 pesos pro dollar.

Für Reuters Live-Märkten-blog auf europäischen und britischen Aktienmärkte sehen reuters://realtime/verb=Open/url=http://emea1.apps.cp.extranet.thomsonreuters.biz/cms/?pageId=livemarkets

Добавить комментарий

Яндекс.Метрика