Forex — Aussie, kiwi bewegen höher vs. greenback nach Trump Kommentare


Aussie und kiwi steigen, da die US-Steuerreform-Ankündigung Grenzen greenback Gewinne

Investing.com — Der Australische und der Neuseeland-Dollar zog höher gegen Ihre amerikanischen Gegenstück am Donnerstag, wie die Stimmung auf der US-Währung blieb fragil, nachdem US-Präsident Donald Trump gab keine details über seine Steuer-reform, enttäuschend Investoren.

AUD/USD Hinzugefügt 0.19% zu 0.7488, nachzulassen ein drei-Monats-tief von 0.7452 hit am Mittwoch.

Die Marktteilnehmer erhalten keine zusätzlichen Informationen auf der mit Spannung erwarteten US-Steuerreform am Mittwoch, wie Donald Trump, bekräftigte, dass die Lohnsteuer gezahlt, die von öffentlichen Kapitalgesellschaften, die geschnitten werden zu 15% von 35%.

Er bestätigte auch Pläne zur Senkung des Spitzensteuersatzes bewertet auf pass-through-Unternehmen, einschließlich der kleinen Personengesellschaften und Einzelunternehmen, zu 15% von 39,6 Prozent.

Der US-Präsident hat am Mittwoch angekündigt, er würde nicht Schrott, der North American Free Trade Agreement (NAFTA), sondern neu zu verhandeln, statt, im Gegensatz zu Wahlversprechen.

NZD/USD gewann 0.38% Handel 0.6915, aus der vorherigen Sitzung, die vier-Monats-Tiefpunkt von 0.6868.

Der US-dollar-index, der die Maßnahmen der greenback Stärke gegen ein Handels-gewichteten Korb von sechs wichtigen Währungen, war stabil bei 98.85.

Добавить комментарий

Яндекс.Метрика